B-Movie of the week

23 Sep

Rogue movie
Wenn ich nicht gerade Arte oder Ingmar Bergmann  Filme schaue, dann schieb ich mir auch schon mal ein B-movie cheesefest in den DVD-Player. Trotz meiner sehr geringen Erwartungshaltung, sind die Filme nicht selten eine Enttäuschung. Ich gehe deshalb über die Quantität. Man muss sich nur genug Trash angucken bis irgendwann eine Perle dabei ist!
So geschehen mit „Rogue“ von Greg Mclean (Wolf Creek).  Ein Film über ein überdimensionales Killerkrokodil,  der wie ein Blockbuster daher kommt. Super Landschaftsaufnahmen aus dem australischen Outback, guter Soundtrack, solide Schauspieler, gelungener spannungsaufbau.

Für mich der bislang beste Genre-Film seit „Der weiße Hai“.

Nicht umsonst hat der Film eine unglaubliche 100% Bewertung auf Rotten Tomatoes.
Rogue movie Greg Mclean

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: