Hundeleben

25 Okt

awesomatik auf Buchfühlung
Dog on it – Spencer Quinn

Ich habe mich selbst immer für einen Katzen-Typ gehalten, bis ich vor zwei Jahren für ein paar Tage den Hund eines Freundes in New York sitten musste (siehe Foto). Ein tolles Tier, in dessen Begleitung ich mich in dem heruntergekommenen Teil von Brooklyn recht sicher gefühlt habe. Außerdem war ich täglich an der frischen Luft, habe die Stadt kennengelernt und dafür nur Dankbarkeit von meinem Partner mit der kalten Schnauze geerntet. Mittlerweile bin ich wohl ein Hund-Katze-Maus Typ.

Aber zurück zum Buch: „Dog on it“ ist ein Krimi – erzählt aus der Perspektive eines Hundes! Genau – das hat mir auch gereicht, um das Buch zu bestellen.

Mit seinem zweibeinigen Partner, dem Privatdetektiv Bernie Little ermittelt der vierpfotige Chet im Fall der verschwundenen Jugendlichen Madison.
Aber machen wir uns nichts vor, interessant ist nicht der Fall, sondern die Erzählperspektive. Mit Chet schafft Spencer Quinn einen Protagonisten, den man einfach lieben muss. Er hat einen super Geruchssinn, kann sich nur schlecht auf Gespräche konzentrieren, wenn etwas Essbares oder Katzen in der Nähe sind und zeigt seinem Herrchen nichts als bedingungslose Liebe.
Im Gegensatz zu den Menschen ist Chet ein durch und durch positives Geschöpf. Er liebt das Leben und brauch nicht viel um glücklich zu sein. Das besagte „Hundeleben“ scheint also gar nicht so schlecht zu sein, solange man nicht im Tierheim auf das Krematorium wartet.

Fazit
Die Frische Hundeperspektive macht aus einem mittelmäßigem Kriminalfall, ein kurzweiliges Lesevergnügen. Der sympathische Charakter des vierbeinigen Protagonisten Chet lässt einen über kleinere Mängel und Wiederholungen hinweg sehen. Wuff Wuff!

Wertung knappe 3/5

1. Geht gar nicht     2. Is OK     3. Gut    4. Richtig gut     5. awesomatik!

awesomatik Kuriosum
Füchse gehören aus zoologischer Sicht wie Wölfe und Kojoten zur Art der Hunde.
Hier ein Bild von Nebraska, den ich in New York gesittet habe.


Amazon Partnerlink

Dog On It

Advertisements

Eine Antwort to “Hundeleben”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Lieblingsbücher 2011 « awesomatik - 28. Dezember 2011

    […] Dog on it – Spencer […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: