Mit dem Rad nach Shanghai

10 Apr

Crowdfunding ist gerade in aller Munde. Aber um tatsächlich Förderer zu mobilisieren, brauch man schon ein attraktives Projekt und eine kreative Vermarktunsstrategie. Das haben sich auch die Zwillinge und Hansen und Paul gedacht und für ihr Projekt Berlin2Shangai auf der Crowdfunding Plattform Pling geworben.
Zu ihrem 30. Geburtstag wollten sie mit dem Drahtesel nach Shanghai radeln und dies für die Spender und Öffentlichkeit multimedial dokumentieren. Tatsächlich haben sie eine gute Summe zusammen bekommen und sind am 6. April aus Berlin gestartet.
Das ganze Abenteuer kann man nun zeitnah auf ihrem Blog Berlin2Shanghai mitverfolgen. Derzeit sind sie in Polen und haben sich vorgenommen in den nächsten Tagen 110 km/Tag zu radeln. Schaut mal rein!

Ich bin gespannt wie es weitergeht. Ich kann mich auch schnell für Abenteuer dieser Art begeistern, bin aber schlußendlich doch zu sehr in meinem mentalen Verlies gefangen, um den letzten Schritt zu wagen. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Ich fange erst mal klein an und fahre heute mit der Mitfahrgelegenheit nach Niedersachsen (dafür hätte ich wahrscheinlich keine Spender bei Pling gewonnen). Auf ins Abenteuer! Wir sehen uns nächste Woche!

Advertisements

4 Antworten to “Mit dem Rad nach Shanghai”

Trackbacks/Pingbacks

  1. On the road « awesomatik - 29. Mai 2012

    […] habe euch hier schon mal die Zwillinge von Berlin2Shangai vorgestellt, die vor knapp einem Monat ihre Drahtesel […]

    Gefällt mir

  2. Africa by bike « awesomatik - 5. September 2012

    […] Zwillinge Paul & Hansen (ich berichtete) sitzen dagegen immer noch auf ihren Drahteseln Richtung Shanghai. Auch sie haben schon ganz […]

    Gefällt mir

  3. Just did it – Mit dem Rad nach Shanghai! « awesomatik - 5. November 2012

    […] berichtete schon mehrfach über die Zwillinge Hansen & Paul, die sich zu ihrem 30. Geburtstag eine Reise […]

    Gefällt mir

  4. Cycling the Silkroad | awesomatik - 27. März 2013

    […] …von Berlin nach Shanghai […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: