Hyperschall ist der neue Überschall

16 Aug

Update
Schade. Da hab ich mich wohl etwas zu früh gefreut. The future is doch noch nicht nowDer Wellenreiter ist laut Spon 31 Sekunden nach dem Start zerschellt. Für die US-Luftwaffe wird die Luft somit zunehmend dünner. Einen Jet haben sie wohl noch. Wenn es mit dem nicht klappt, wird das Programm voraussichtlich eingestellt. 
Update

Erster Testflug mit sechsfacher Schallgeschwindigkeit
Während unsereins sich den Hintern vor dem Rechner platt sitzt, bauen andere schon den Hyperschalljet.
Und zwar den X-51A Waverider, der bist zu einer Maximalgeschwindigkeit von 7000 km/h bzw. Mach 6  beschleunigen kann (Mach bezeichnet das Verhältnis von der Geschwindigkeit des Objekts in Relation zur Schallgeschwindigkeit, die man mit Mach 1 bezeichnet also 343 m/s).

Anders gesagt von London nach New York in weniger als einer Stunde!

Das Gerät hat am Dienstag auch tatsächlich schon einen Testflug absolviert. Dafür wurde der sogenannte Scramjet an einen B52 Bomber befestigt und über dem Pazifik abgeworfen, wo er innerhalb von Sekunden 5-fache Schallgeschwindigkeit erreicht hat.

Dabei reitet das Teil auf seiner eigenen Schallwelle (der Name ist sozusagen Programm). Die Mission sollte 300 Sekunden dauern und danach ins Meer abstürzen. Eine Bergung der Überreste ist nicht geplant.

Ich war eine Niete im Physikunterricht und werde mich daher hüten euch hier die Mechanik des Jets zu erläutern. Nur so viel: anders als bei Turbinenbetriebenen Flugkörpern, kommt der Waverider dank Staustrahltriebwerk mit deutlich weniger Teilen aus. Alles Weitere findet ihr auf der Grafik bzw. auf Wikipedia:



Wie ihr sicherlich schon vermutet habt, sind hier keine Philanthropen am Werk sondern das Pentagon. Indessen Auftrag entwickelt das Air Force Research Laboratory von Boing und Pratt & Whitney Rocketdyne und Darpa (Defense Advanced Research Projects Agency, die uns auch schon den Robo-Hund beschert haben) den futuristischen Jet. So sind die Menschen leider…

Aber früher oder später wird die Technik sicherlich auch der zivilen Luftfahrt zu Gute kommen. Das wird für mich dann Flugangst auf einem ganz neuen Level!

(via dailymail)

Advertisements

2 Antworten to “Hyperschall ist der neue Überschall”

  1. bullion 16. August 2012 um 08:21 #

    …und abgestürtzt!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: