Jump around

9 Nov


Erst gestern hatten wir Straßenkunst zu Bach-Musik.
Heute bringe ich euch eine weitere Prélude, gepaart mit einer wundervollen Trampolin-Performance von Cie Yoann Bourgois (was für eine Name).

Diese Einlage wurde im April 2011 auf dem Straßenperformance Festival ZAT (Zones Artistiques Temporelles) in Montpellier aufgeführt.
Ich hatte übrigens Trampolinturnen als Wahlpflichtfach in der Uni (stellt euch das mal vor). Das ist gar nicht so einfach wie es aussieht. Ich bin auch schon mal bei einem Rückwärtssalto über das Trampolin hinausgeschossen. Da gibt es zum Glück kein Video von.

Zeitgenössischer Tanz ist eine wundervolle Sache, wenn dann mal getanzt wird. Ich habe mir das früher oft im Theater angeschaut (in Berlin gibt es dafür genug Anlaufstellen). Doch leider habe ich zu viele Stücke gesehen, in denen man statt Tanz eine eingebildete Egoshow ohne Bewegung zu sehen bekam. Das kann einem schnell die Lust verderben. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: