Nackte Männer in Wien

5 Mrz
1749_Ilse_Haider__MrBig

(c) Leopold Museum

Sausage Fest im Leopold Museum
Was tut man nicht alles, um Menschen heutzutage noch ins Museum zu locken. Das Leopold Museum in Wien hält sich da an die altbewährte Regel „Sex sells“ und präsentierte  in der Ausstellung „Nackte Männer“ das starke Geschlecht wie Gott es schuf. Von der Antike bis zur Gegenwart, von schwach und faltig bis begehrend. Penisse in jedem Erregungszustand.  Da bekommt der Begriff Wiener Würstchen eine ganz neue Bedeutung.

Da war es natürlich nur noch eine Frage der Zeit, bis sich deutsche Nudisten zu einer Privatvorführung haben einladen lassen. So bekam die „Exibition“ sogar noch eine Metaebene. Und so sieht das dann aus, wenn sich nackte Männer, nackte Männer anschauen: 

Weitere Infos zur „umstrittenen“ Ausstellung und Nacktheit im Museum auf spiegelonline.

Die Schau ist gestern zu Ende gegangen, war aber so erfolgreich, das sie nach Paris weiterwandert. Mehr Eiersalat, dann ab dem 23. September im wunderschönen Musée D’Orsay.

1768_Pierre___Gilles__Vive_la_France

(c) Leopold Museum

Advertisements

4 Antworten to “Nackte Männer in Wien”

  1. lomoherz 5. März 2013 um 22:10 #

    Ahaha, oh ich liebe österreichischen Humor!

    Gefällt mir

  2. Steffen 6. März 2013 um 10:09 #

    Man nimmts gelassen und mit dem Wiener Akzent ist es einfach so gefällig!

    Gefällt mir

  3. Pik 6. März 2013 um 16:40 #

    Ja, die hab ich leider verpasst. Wäre durchaus interessant gewesen.

    Gefällt mir

Trackbacks/Pingbacks

  1. Städtereise – Frühling in Wien | awesomatik - 7. März 2013

    […] Nackte Männer Ausstellung ist zwar kürzlich zu Ende gegangen aber Wien ist auch so eine Reise wert. Genau die richtige Wahl […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: