Only in Texas – Snake Rodeo

20 Mrz

Rattlesnake Roundup

Weltgrößtes Klapperschlangen Rodeo 
Seit 1958 wird in Sweetwater, Texas das größte Klapperschlangen Rodeo der Welt abgehalten. 
Das Event wurde zunächst ins Leben gerufen, um die Giftschlangenpopulation einzudämmen. Circa ein Prozent der Klapperschlangenpopulation wird dafür jährlich eingefangen.  
Mittlerweile hat sich das Rattlesnake Round-up zu einem echten Publikumsmagneten und Wirtschaftsfaktor entwickelt, der jährlich bis zu 30 000 Besucher anzieht. 

Neben Schlangenshows, geführter Schlangenjagd, Giftmelken oder der Miss Snakecharmer Wahl werden natürlich auch diverse Produkte aus Schlangenhaut verkauft (Gürtel, Geldbörsen und mein Favorit: Cowboystiefel).
Es gibt einen Flohmarkt und kulinarische Highlights wie frittiertes und gegrilltes Schlangenfleisch (schmeckt wie Hühnchen).

Und es wäre nicht Texas, wenn es nicht auch eine Gun & Knife Show gäbe. 

Ein Event für die ganze Familie, also. 

Der Protest von Naturschützern hält sich dabei in Grenzen. Wären das Babyseehunde, würde das bestimmt anders aussehen…

Rattlesnake Roundup2

(via grindtv)

Advertisements

4 Antworten to “Only in Texas – Snake Rodeo”

  1. Claude 20. März 2013 um 12:49 #

    der Inhalt gefällt mir zwar nicht , aber Dein Beitrag ist pro Natur! Denn nur was sichtbar gemacht wird, kann für alle beteiligten zu etwas besserem gestaltet werden.

    Ist Texas nicht auch für die Todesstrafe? und Georg Bush nicht schon 2 mal Gouvernuer von Texaner?

    Alles nur Nebensache, schließlich ist +++Konny Reimann*** jetzt dort und es dauert vielleicht noch 100 Jahre, aber der Konny wird eine generation von Machern hervorbringen, Macher die etwas erschaffen, ohne andere vorher platt zu machen…:)
    Hier ist ein Gespräch mit Konny und der Welt..:http://www.welt.de/vermischtes/prominente/article111474524/Konny-Reimann-der-Held-aller-Auswanderer.html

    Gefällt mir

  2. Michelle 24. April 2015 um 17:48 #

    Ich weiß nicht, was daran toll sein soll die Tiere zu quälen.Habe mir gerade den Beitrag bei Taff angesehen und bin zutiefst entrüstet. Was gibt uns Menschen das Recht Tiere zu quälen? So brutale und verachtenswerte Menschen. Ich bin enttäuscht von der Menschheit, aber eigentlich sollte man so etwas schon gewohnt sein. Manche Menschen sind einfach von allen guten Geistern verlassen. ..

    Gefällt mir

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kanadischer Schlangensalat | awesomatik - 9. Juli 2014

    […] einiges blutiger geht es da schon beim texanischen Schlangenrodeo bei den amerikanischen Nachbarn […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: