Archiv | Dies & Das RSS feed for this section

awesomatik Relaunch am 4. Mai

27 Apr

wwe

Hallo, 

ist noch jemand da? Ich habe mich die letzten Monate mit der Neuerfindung von awesomatik rumgeschlagen (siehe Foto). Ich bin noch lange nicht zufrieden mit dem Ergebnis aber bevor ich gar nicht mehr online gehe, kündige ich euch hiermit den offiziellen Relaunch für den 4. Mai 2015 an!!

Danke für eure Geduld! Alles wird super!

Ken Takel

Advertisements

awesomatik wird besser!

11 Feb

Darren Berrecloth - Action
awesomatik – Die Wiedergeburt
Hallo Leute, 

wordpress.com ist eine tolle Plattform, die mir einen perfekten Start in die Blogosphäre ermöglicht hat. Allerdings bin ich bin schon seit geraumer Zeit unzufrieden mit den eingeschränkten Gestaltungsmöglichkeiten, die mir mein Theme bietet. Außerdem gefällt mir nicht, dass Werbung auf meiner Seite geschaltet wird. 

Deswegen steht demnächst ein Relaunch an. Ich werde auf einen eigenen Server umziehen. Aber keine Sorge, ihr braucht mir nicht beim Tragen zu helfen!

Die Adresse wird gleich bleiben. Zusätzlich kommen auch noch die .de und .net Domains hinzu. En passant werde ich versuchen, das Profil des Blogs zu schärfen.
Da ich das alles zum ersten Mal angehe, wird es voraussichtlich eine Weile dauern. Aber vor dem Berliner Flughafen bin ich auf jeden Fall fertig. Versprochen!

Ich bitte euch daher um Verständnis und Geduld. Die nächsten Tage werde ich nicht dazu kommen neuen Content zu produzieren. 

Aber wenn alles glatt geht, entspringt dem Prozess ein strahlend neuer Blog.

Besser. Unterhaltsamer. Lesbarer: awesomatik 3.0

Wer informiert bleiben will, kann mir derweil auf Facebook folgen.

Wir bleiben in Kontakt!

One Love, 

Ken Takel

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Go where you are drawn

6 Feb

4a2028881520d60333f9d038bf815c44_largeThe Art of Ascent
Buch und Film über Klettern, Kunst und Leben
Wer mal richtig staunen möchte, kann auf die Facebook-Seite von Kletterer und Künstler Jeremy Collins gehen und sich seine  Zeichnungen anschauen. Sehr, sehr schick. Würde ich mir sofort aufhängen. 

Auf Meridian Line kann man einige Prints aber auch bedruckte T-Shirts von ihm erwerben. 
shirts1

Dank einer erfolgreichen Kickstarter Kampagne konnte Jeremy Collins das Buch und den Film Drawn produzieren. Beide Projekte beschäftigen sich mit der Frage, was es bedeutet, ein erfülltes Leben zu leben und wie man Familie, Karriere und die eigene Leidenschaft unter einen Hut bekommt. Top! So möchte ich jedenfalls auch mal aufwachen!

Jeremy Collins Drawn Screencap

Weitere Infos im Interview mit National Geographic

Download

Amazon Partnerlink
Drawn: The Art of Ascent

 

 

Jeremy Collins beim Zeichnen gibt’s nach dem Klick!

Hamburch mit Handy

3 Feb

20150201_145102Kurztrip nach Hamburg

Moinsen!
Ich war am Wochenende mal wieder in Hamburg. Da mir kürzlich meine Kamera geklaut wurde, kann ich euch leider nur ein paar Handy-Schnappschüsse anbieten.

Aber hier mein Rezept für ein gelungenes Wochenende. Garantiert ohne Geheimtipp!

20150131_1248171. Man organisiere sich eine Unterkunft. 

Zum Beispiel ein Zimmer in dieser unglaublich stylischen Airbnb-Bude im Karo-Viertel (St. Pauli). 

20150131_12430620150131_123934

Alle Tipps und Bilder nach dem Klick!

Faceplanting like a boss

2 Feb

penguins-429128_1280Penguin Fails
Da soll mal einer sagen, Pinguine können nicht fliegen. Im folgenden Clip fliegen die knuffigen Gesellen gerade zu majestätisch. Allerdings nicht in die Lüfte sondern auf den Schnabel. 

Alles Outtakes aus der Dokuserie Spy in the Huddle. Komplett von der Außenwelt abgeschottet begleitete eine Filmcrew die Pinguine knapp ein Jahr lang bei Temperaturen von bis zu -60 Grad.

Hat sich gelohnt, würd ich sagen!

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Share your love!

30 Jan

IMGP5425Lass uns Freunde sein!

Hallo ihr lieben Vögel, 
ein kleiner Hinweis in eigener Sache. Ich bin auch auf diversen Social Media Kanälen aktiv also wer noch etwas Liebe übrig hat, kann mich dort gerne liken, followen, sharen, retweeten, readen oder wie das alles heißt. Ich freu mich!

Facebook – Hier poste ich jede Menge exklusiven Content. Es lohnt sich mal reinzustalken.  Zwischenablage01

Twitter – Ich zwitscher noch nicht lange und mach glaub ich auch alles falsch aber egal. Amüsiert euch ruhig auf meine Kosten!

Goodreads – Hier habe ich schon über 100 Buchrezensionen veröffentlicht. Außerdem habe ich eine wirklich spannende To-Read-Liste und beteilige mich auch an Lesezirkeln. Wenn ihr interesse an abenteuerlichen Büchern habt, dann schaut mal rein!

RSS – Hier bekommt ihr alle Artikel druckfrisch in euren Reader.

Wer möchte kann sich außerdem rechts in meine E-Mail-Liste eintragen. 

Ich freue mich über euren Support! Eure Liebe hält mein Blog am Leben. Danke & Stay awesome! 

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Skateboard Fitness

29 Jan

Fit Bitch Throwdown ScreencapRollend zum Waschbrettbauch
Man braucht keine beknackten Tools aus dem Teleshopping um fit zu werden. Wer cool ist, hat sowieso ein Skateboard zu Hause zu stehen. 

Das ersetzt nicht nur den AB Roller. Mit dem Rollbrett kann man hervorragend klassische Workout Bewegungen in richtige Powermoves umwandeln. 

Im Fit Bitch Fitness Lab werden 15 schöne Übungen vorgestellt. Unter dem Video gibt’s die detaillierte Erklärung.

Ich hab’s selbst gerade mit meinem Longboard ausprobiert und für anstrengend befunden!  

(via grindtv)

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

WIR HABEN ES SATT!

16 Jan

f4862c9fbf

Gemeinsam den Wahnsinn stoppen!
Es ist wieder soweit. Morgen findet in Berlin die fünfte „Wir haben es satt Demo“ für eine Agrarwende und gegen Tierfabriken, Gentechnik und TTIP statt. 

Die perversen Ausmaße unseres Fleischkonsums hat uns erst kürzlich der Fleischatlas 2014 vor Augen geführt. 

Zeit etwas dagegen zu tun. Hier die die Forderungen der Ausrichter: 

csm_forderungen_fb626be601

Genug Gründe also Freunde, Verwandte und Bekannte zu mobilisieren und morgen auf die Demo zu kommen! Alle Infos und das detaillierte Programm gibt’s hier

Leider ist der Fleischkonsum ein systemimmanentes Problem:

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Herzige Hundestory

9 Jan

800x533xScreenshot_12.jpg.pagespeed.ic.TjlR774SLrHund bekommt neue Beine aus dem 3D-Drucker
Zwischen all dem Drama, hier mal eine berührende kleine Geschichte. 

Der kleine Husky Derby kam mit deformierten Vorderbeinen zur Welt. Seine Halter besorgten ihm einen kleinen Wagen auf dem er seinen Oberkörper ablegen konnte aber optimal war diese Lösung nicht. Zu groß und unbeweglich waren die Räder. 

Mithilfe von 3D Systems Corp entwickelten sie schließlich Prothesen, die an die Bedürfnisse des Hundes so optimal wie möglich angepasst wurden.

Nun kann der putzige Derby endlich ungehemmt mit seinen Artgenossen rumtollen.

Und falls euch die Prothesen hier zu niedrig erscheinen. Seit dem Video wurden sie vier mal neu angepasst, damit sich Derby nach und nach daran gewöhnen kann. 

Life-changing technology!

(via Mpora)

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Bild

#JESUISCHARLIE

7 Jan

54ad3fd9551aeje-suis-CharlieCharlie Hebdo

awesomatik Books 2014

31 Dez

read in 2014awesomatik Lieblingsbücher 2014

Howdy ihr Lesewürmer und Bücherratten,

woanders gibt’s die Jahresrückblicke schon ab November aber auf awesomatik wird bis zur letzten Sekunde gelesen. 

Gerade eben habe ich mein letzten Buch für dieses Jahr beendet (Working on the edge von Spike Walker) und kann euch nun, nach über 9000 gelesenen Seiten, stolz die awesomatik Bücher des Jahres präsentieren!

And the winners are….

weiterlesen

A very awesomatik x-mas

24 Dez

hipstersantaHowdy ihr Weihnachtswichtel, 
Ein feines Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Ich konnte mich über zahlreiche neue Leser freuen, aber auch über spannende Kommentare, nette Mails und bunte Likes.

Dafür möchte ich mich recht artig bei euch bedanken (Ich hoffe du liest das, Santa!).

2015 soll es natürlich abenteuerlich weitergehen. Lasst euch überraschen, ich habe einiges geplant!

Hier wird es die nächsten Tage etwas ruhiger zugehen, damit ihr euch von dem ganzen adrenalinreichen Content erholen könnt. 

Ich wünsche euch besinnliche Feiertage. Tut euch und anderen etwas Gutes. Danke für alles. Ihr seid die Derbsten. 

Stay awesome!

Ken Takel

hipsterdanta2

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

A voyage for madmen

25 Nov

madmenawesomatik auf Buchfühlung
A voyage for madmen – Peter Nichols

Die Vendée Globe gilt als die härteste Segelregatta der Welt. Dabei können sich die Sportler heutzutage auf GPS, Hightech-Yachten und gute Kommunikation verlassen.

Davon konnten die Teilnehmer des Sunday Times Golden Globe Race, der ersten Nonstop Einhand-Weltumsegelungsregatta im Jahr 1968, nur träumen. 

In A Voyage for Madmen rekonstruiert Peter Nichols die Geschichte von neun Männern, die auszogen das letzte große Abenteuer der Erde zu erleben.  

Doch zehn Monate später sollte nur einer von Ihnen die Ziellinie erreichen. Während ihn Reichtum, Ruhm und Ehre erwartete, blieb für die anderen nur die Niederlage, Wahnsinn und Tod. 

Fazit und Bewertung nach dem Klick!

Schwimmender Schlafsack

24 Nov

nikwaxWer ist nicht schon mal im nassen Schlafsack aufgewacht, weil die Zeltwand undicht war (ich meine nicht von innen nass!). 

Die Firma Nikwax hat nun tatsächlich hydrophobische Daunen (NHD) entwickelt. Diese kommen aus Osteuropa, wo sie ethisch korrekt gewonnen werden.
Sie werden in Deutschland imprägniert, sind wasserabweisend, PFC-frei und werden ohne Treibgase hergestellt.   

Dies brachte Nikwax den Queen’s Award für nachhaltige Entwicklung

Die Firma ist von ihrem Produkt so überzeugt, dass sie eine Testperson im Schlafsack auf einen See gelegt haben.  
Leider mit dem dringenden Hinweis an die Verbraucher dies nicht nachzuahmen. 

Schade eigentlich, sonst könnte man sich zum Beispiel in Uganda in die Wogen des Weißen Nils legen und mit etwas Glück bis Luxor durchschlafen. 

nikwax1

 (via mudandroutes)

Und wo wir schon beim Thema sind: Vom 1. bis zum 15. Dezember sammeln die Globetrotter-Filialen wieder Schlafsäcke für die Obdachlosenhilfe. Mehr Informationen dazu gibt es hier

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Archery Trick Shots

18 Nov

Archery Trick Shots ScreencapTrickshots mit dem Bogen
Ich habe mich in diesem Jahr das erste Mal im Bogensport versucht und es hat richtig Laune gemacht.
Und dabei haben wir nicht annähernd so coole Tricks versucht wie die Jungs von Dude perfect.

Leider. Denn das sieht nach einer Menge Spaß aus. 


Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Skatender Rettungshund

13 Nov

Bamboo skates ScreencapMan sieht ja im Netz immer wieder irgendwelche Bulldoggen, die verpeilt auf Skateboards sitzen und durch die Gegend gerollt werden. 

Das coole an dem Rettungshund Bamboo ist aber, dass er selbst auch anschiebt. Irgendwann hatte es sein Herrchen satt immer neben ihm her zu rennen und kaufte ihm sein eigenes Skateboard. 

Jetzt machen die beiden Dudes gemeinsam die Strandpromenaden unsicher. Die ganze Story zum Video gibt’s auf Grindtv.

Aber richtig beeindruckt bin ich erst, wenn er einen Ollie macht.

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Beinprothese fürs Klettern

12 Nov

b928152ff56d931db2a7ab539dcaf885Prothesenkonzept
Inspired by nature

Als Designstudent Kal Lin auffiel, dass traditionelle Beinprothesen für den Klettersport ungeeignet sind, entwickelte er die Klippa-Prothese für amputierte Klettersportler.
Dabei ließ er sich von echten Kletterprofis inspirieren: Bergziegen!8aad3326f39c3d15fcc56ebdaa90229a

In Rücksprache mit zweibeinigen und amputierten Sportlern durchlief der Designprozess zahlreiche Entwicklungsstufen, bevor schlussendlich mit Hilfe eines 3D Druckers ein Prototyp gebaut wurde.

Noch ist das Modell nicht perfekt aber die ersten Resultate sind vielversprechend. 

Zahlreiche Bilder und ein detaillierten Bericht zum Entwicklungsprozess findet ihr hier.  

(Quelle Pratt Intitute Portfolios)

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Whatever you do, don’t run

10 Nov

891224awesomatik auf Buchfühlung
Whatever you do, don’t run – Peter Allison

Ich wollte eigentlich in diesem Sommer Tierschutzprojekte in Botswana und Namibia besuchen. Leider habe ich mit der Planung etwas spät angefangen, so dass es dann schlussendlich doch nicht geklappt hat.
Um mich ein wenig darüber hinwegzutrösten, bin ich mit diesem kleinen Büchlein auf mentale Safari gegangen.

Fazit und Bewertung nach dem Klick!

Schweres Beben – Franzen

31 Okt

schweres_beben-9783499243264_xxlawesomatik auf Buchfühlung
Schweres Beben – Jonathan Franzen

Mein Lieblingsroman des Jahres 2012 war Franzens Die Korrekturen. Mein Lieblingsroman des Jahres 2013 war Franzens Freiheit.

Wird Franzen auch im Jahr 2014 seinem Spitzenplatz auf meiner Bestenliste behaupten können?

Die Antwort gibt’s nach dem Klick!

Wandern auf Rügen

30 Okt

sea-bridge-11689_1280awesomatik an der Ostsee
Rügen und Betrügen

Dieses Jahr steht ganz ungeplant unter dem Motto „Inselhopping“. Nach Mallorca zu Ostern und Madeira im Sommer, ging es letzte Woche auf Wanderschaft nach Rügen!

Nur drei vergnügliche Zugstunden von der Hauptstadt entfernt, liegt im funkelnden Meer der Ostsee, die größte Insel Deutschlands.

Ein romantisches Eiland, das schon Caspar David Friedrich zu großer Kunst inspirierte. Da ich euch mein Gepinsel nicht antun wollte, habe ich mich auf das Fotografieren konzentriert.

Wie schade also, dass mir am letzten Tag meine Spiegelreflexkamera inklusive aller Bilder von hinterhältigen Räubern gestohlen wurde!

Statt eines unterhaltsamen Reiseberichts, gibt es deshalb nur ein paar lizenzfreie Bilder und eine Kurzzusammenfassung.

rugen-381177_1280 Bericht und Bilder nach dem Klick!

%d Bloggern gefällt das: