Archiv | Sport RSS feed for this section

Der awesomatik Relaunch ist da!

6 Mai

awesomatik Relaunch

Es hat ein paar Tage länger gedauert aber nun ist er endlich da: Der awesomatik – Relaunch! Kommt und schaut es euch an:

awesomatik.de !!!

awesomatik wird besser!

11 Feb

Darren Berrecloth - Action
awesomatik – Die Wiedergeburt
Hallo Leute, 

wordpress.com ist eine tolle Plattform, die mir einen perfekten Start in die Blogosphäre ermöglicht hat. Allerdings bin ich bin schon seit geraumer Zeit unzufrieden mit den eingeschränkten Gestaltungsmöglichkeiten, die mir mein Theme bietet. Außerdem gefällt mir nicht, dass Werbung auf meiner Seite geschaltet wird. 

Deswegen steht demnächst ein Relaunch an. Ich werde auf einen eigenen Server umziehen. Aber keine Sorge, ihr braucht mir nicht beim Tragen zu helfen!

Die Adresse wird gleich bleiben. Zusätzlich kommen auch noch die .de und .net Domains hinzu. En passant werde ich versuchen, das Profil des Blogs zu schärfen.
Da ich das alles zum ersten Mal angehe, wird es voraussichtlich eine Weile dauern. Aber vor dem Berliner Flughafen bin ich auf jeden Fall fertig. Versprochen!

Ich bitte euch daher um Verständnis und Geduld. Die nächsten Tage werde ich nicht dazu kommen neuen Content zu produzieren. 

Aber wenn alles glatt geht, entspringt dem Prozess ein strahlend neuer Blog.

Besser. Unterhaltsamer. Lesbarer: awesomatik 3.0

Wer informiert bleiben will, kann mir derweil auf Facebook folgen.

Wir bleiben in Kontakt!

One Love, 

Ken Takel

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Im Rausch der Tiefe

9 Feb

Ocean-GravityOcean Gravity 
Schon cool, was sich einem für Horizonte öffnen, wenn man ewig die Luft anhalten kann so wie der Freediver Guillaume Nery

Der tauchte Ende des letzten Jahres durch den Tiputa Pass nordöstlich von Tahiti. In 30 Metern Tiefe ließ er sich von der Strömung treiben, während seine Freundin Julie Gautier ihn filmte. 

Ocean Gravity is a short film that rewrite the rules of the underwater world and takes us this time into the world of the weightlessness.

Just like in the space, there isn’t anymore a top or a bottom. There isn’t anymore upside down and wrong side out. The ocean becomes cosmos, the man a satellite, and the bottom of the sea an unknown planet. Welcome in the fascinating universe of Ocean Gravity.

Guillaume: «since ever, my diving propels my imagination in the fantasy of the conquest of space. To touch the sea floor or to set foot on an unexplored planet, here are 2 fascinating adventures which feed my thirst of unknown. The discovery of this quite unique place (Tiputa – Rangiroa – French Polynesia), allowed us to put in image the visual closeness of 2 universes water and air, ocean and space.»

Mehr Infos auf der offiziellen Webseite. Out of this world! 

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Go where you are drawn

6 Feb

4a2028881520d60333f9d038bf815c44_largeThe Art of Ascent
Buch und Film über Klettern, Kunst und Leben
Wer mal richtig staunen möchte, kann auf die Facebook-Seite von Kletterer und Künstler Jeremy Collins gehen und sich seine  Zeichnungen anschauen. Sehr, sehr schick. Würde ich mir sofort aufhängen. 

Auf Meridian Line kann man einige Prints aber auch bedruckte T-Shirts von ihm erwerben. 
shirts1

Dank einer erfolgreichen Kickstarter Kampagne konnte Jeremy Collins das Buch und den Film Drawn produzieren. Beide Projekte beschäftigen sich mit der Frage, was es bedeutet, ein erfülltes Leben zu leben und wie man Familie, Karriere und die eigene Leidenschaft unter einen Hut bekommt. Top! So möchte ich jedenfalls auch mal aufwachen!

Jeremy Collins Drawn Screencap

Weitere Infos im Interview mit National Geographic

Download

Amazon Partnerlink
Drawn: The Art of Ascent

 

 

Jeremy Collins beim Zeichnen gibt’s nach dem Klick!

Skateboard Fitness

29 Jan

Fit Bitch Throwdown ScreencapRollend zum Waschbrettbauch
Man braucht keine beknackten Tools aus dem Teleshopping um fit zu werden. Wer cool ist, hat sowieso ein Skateboard zu Hause zu stehen. 

Das ersetzt nicht nur den AB Roller. Mit dem Rollbrett kann man hervorragend klassische Workout Bewegungen in richtige Powermoves umwandeln. 

Im Fit Bitch Fitness Lab werden 15 schöne Übungen vorgestellt. Unter dem Video gibt’s die detaillierte Erklärung.

Ich hab’s selbst gerade mit meinem Longboard ausprobiert und für anstrengend befunden!  

(via grindtv)

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Spaß am Bouldern

27 Jan

German Climbing Team Training Screencap2Kreatives Training im Stuntwerk
Auf Fallhöhe an der Wand rumklettern, klingt jetzt nicht super spannend. 

Aber wie facettenreich Bouldern tatsächlich ist und wie viel Spaß effektives Training machen kann, beweist das Video des German Climbing Teams (weniger sexy auch DAV Kletterkader Jugend u. Bouldern genannt).

Das nenn ich mal attraktive Nachwuchsförderung. Wer da nicht Lust bekommt die nächstgelegene Boulderhalle zu stürmen, dem kann ich auch nicht helfen. 

Der überdimensionale Spielplatz im Video ist übrigens das Stuntwerk in Köln.

German Climbing Team Training Screencap

(via gripped)

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

A new level of Archery

26 Jan

Lars Andersen ScreencapDer schnellste Bogenschütze der Welt
Was Superhelden und Hollywood-Ikonen im Film zeigen, macht der „World’s fastest Archer“ Lars Andersen in echt.  Nur besser. 

In einem Augenblick von 0,6 Sekunden hat der dänische Superschütze schon drei Pfeile verschossen! 

Seine Skills würden Robin Hood die Schamesröte ins Gesicht treiben.

Pfeile spalten ist keine Herausforderung für ihn. Andersen spaltet gegnerische Pfeile im Flug! Mit seiner Technik erfindet er vergessene Bogenkünste neu. Die Resultate sprechen für sich.

Don’t try this at home anywhere!


(via gearjunkie)

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Schrank springt durchs Fenster

19 Jan

Dominik Sky - ScreencapParkour Fenstersprünge
Wenn jemand den slowenischen Parkour-Sportler Dominik Sky fragen würde:

„- und wenn ich aus dem Fenster springe, springst du dann auch hinterher?“

Dann wird er vermutlich mit „‚- ‚türlich, digger“ antworten (frei übersetzt). 

Der Mann ist eine Maschine. Breit wie ein Schrank, 90 Kilo Muskelmasse und dabei wendig wie eine Eidechse. 

An seinem Showreel „Window Jumps“ arbeitete er ein ganzes Jahr. 

Es ist die Art von Clip, von dem man nicht die Outtakes sehen möchte aber ab 4.30 Min kann man sie sich trotzdem anschauen. Prellungen, Quetschungen und genähte Kopfhaut inklusive. 

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Kindheitstraum erfüllt!

22 Dez

Lifted - Eric RonerLifted – Erik Roner hebt ab
Wer hat nicht schon mal davon geträumt mit ein paar Helium-Ballons davonzuschweben? 

Aber wie viele Ballons bräuchte man um abzuheben? 

Na, 99 Luftballons 90 Ballons, ist doch klar! Eric Roner hat es ausprobiert. Schlappe 50 Heliumflaschen reichten aus, um den kalifornischen Teufelskerl auf einem wackeligen Liegestuhl gen Himmel zu befördern. Lifted - Eric Roner 2

Eine entspannte Angelegenheit mit toller Aussicht bis nach und nach die Luftballons platzen! Ab 2500 Meter hilft Roner mit der Pump Gun nach und macht einen Abgang, wie ihn James Bond nicht besser hinlegen könnte. 

Tja, so kann man auch einen Nachmittag verbringen!

(via meltyextrem)

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Jet Wing Formationsflug

12 Dez

Jetman aerobatic Formation ScreencapFliegen wie ein Vogel
So nah wie dem Schweizer  Yves „Jetman“ Rossy sind diesem Traum wohl nur wenige gekommen. Mit seinem Jet Wing verschiebt er über Dubai die Grenzen des Machbaren in einem sensationellen Formationsflug mit Aerobatics Champion Veres Zoltán.  

Der Fluggleiter mit starren Flügeln und Düsentriebwerken wurde von dem ehemaligen Kampfpilot Rossy in Zusammenarbeit mit einer Forschungsfirma entwickelt.

Der Start erfolgt aus der Luft, die Steuerung mit dem Körper. Zur Landung wird ein Fallschirm benötigt.  

Hier geht’s zur offiziellen Webseite

Also, wer mir noch etwas zu Weihnachten schenken möchte….

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Line of the year

11 Dez

Line of the year Screencapawesomatik viral videos
Kann man das, was Cody Townsend hier macht noch als Skifahren bezeichnen? Oder  fällt er einfach senkrecht den Hang durch ein Nadelöhr hinunter?

So oder so ein verrückter Stunt, der hier für den Film Days of my youth in den Tordrillo Bergen in Alaska ausgeführt wurde.

Witness the fitness!

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Alptraum Höhlentauchen

1 Dez

mainHöhlentauchen extrem
Bei mir hat schon ein normaler Tauchgang in kristallklarem Wasser gereicht um Beklemmungszustände zu verursachen.

Höhlentauchen steht deshalb vorerst nicht auf meiner To-Do Liste. Statistisch besteht dabei eine  130-fach erhöhte Unfallgefahr.

Da muss man schon richtig Bock drauf haben.  

Das hatten scheinbar die Taucher Bob Henn und Tony Sellers, die das Blue Hole Spring im Ichetucknee Springs State Park in Florida bis zum Ende getaucht sind. Hier eine Übersicht der Höhle:

jugspringprofile

Ich hab keine Ahnung wie hoch hier der Schwierigkeitsgrad ist aber mein allergrößter Respekt vor dieser Leistung.

Das Video ist eins der gruseligsten, das ich je gesehen habe. Da kriegt ich nur vom Zusehen Angstzustände. 

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Archery Trick Shots

18 Nov

Archery Trick Shots ScreencapTrickshots mit dem Bogen
Ich habe mich in diesem Jahr das erste Mal im Bogensport versucht und es hat richtig Laune gemacht.
Und dabei haben wir nicht annähernd so coole Tricks versucht wie die Jungs von Dude perfect.

Leider. Denn das sieht nach einer Menge Spaß aus. 


Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Die Abenteurer des Jahres

14 Nov

Adventurers of the year ScreencapWähle den Adventurer of the year
Es ist wieder soweit: National Geographic lädt euch ein, eure Abenteurer des Jahres zu wählen. 

Im letzten Jahr hatte ich mich noch gewundert wieso Ueli Steck nicht nominiert wurde. Dieses Jahr ist die „Swiss Machine“ verdientermaßen dabei.

Das macht die Wahl leider nicht einfacher, denn auch die anderen Kandidaten haben spannende Abenteuer erlebt.  

Ich freue mich zum Beispiel über die Nominierung der segelnden Surferin Liz Clark, deren Blog ich schon seit ein paar Jahren folge (siehe unten mit ihrem ersten Offizier, der Katze Amelia, benannt nach Amelia Earheart).

Außerdem mit dabei Erik Weihenmayer und Lonnie Bedwell, die den gesamten Colorado River mit dem Kayak hinuntergepaddelt sind. Ach übrigens, sie sind beide blind! Weihenmayer war auch schon auf den Seven Summits!

Da möchte auch die pakistanische Frauenrechtlerin Wasfia Nazreen hinauf. Nur ein Berg fehlt ihr noch. Auf allen Gipfeln hat sie einen Hula-Hoop Reifen geschwungen. Den interessanten Grund dafür könnt ihr hier im Interview nachlesen. 

Ebenfalls mit dem Kayak unterwegs war der 67 jährige Pole Aleksander Doba. Er hat den längsten Kayak-Trip auf offenem Meer überhaupt hinter sich. 

Weitere Geschichten von den Machern der Naturschutzdoku DamNation, den Paraglidern Will Gadd und Gavin McClurg, der Kletterlegende Tommy Caldwell und dem Extremschwimmer Lewis Pugh in der Übersicht

10683749_554421104686850_984934226_n-480x480

Welches Abenteuer spricht euch am meisten an. Wem werdet ihr eure Stimme geben?

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Beinprothese fürs Klettern

12 Nov

b928152ff56d931db2a7ab539dcaf885Prothesenkonzept
Inspired by nature

Als Designstudent Kal Lin auffiel, dass traditionelle Beinprothesen für den Klettersport ungeeignet sind, entwickelte er die Klippa-Prothese für amputierte Klettersportler.
Dabei ließ er sich von echten Kletterprofis inspirieren: Bergziegen!8aad3326f39c3d15fcc56ebdaa90229a

In Rücksprache mit zweibeinigen und amputierten Sportlern durchlief der Designprozess zahlreiche Entwicklungsstufen, bevor schlussendlich mit Hilfe eines 3D Druckers ein Prototyp gebaut wurde.

Noch ist das Modell nicht perfekt aber die ersten Resultate sind vielversprechend. 

Zahlreiche Bilder und ein detaillierten Bericht zum Entwicklungsprozess findet ihr hier.  

(Quelle Pratt Intitute Portfolios)

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Wippende Akrobaten

22 Okt

Teeterboard Flips Screencap2World’s Craziest Teeterboard Flips
Videos vom youtube-Superstar Devin „Supertramp“ Graham habe ich hier schon mehrfach gepostet (hier einer meiner Lieblingsclips), wobei mir seine letzten Arbeiten nicht mehr so gut gefallen haben.

Jetzt hat er aber mal wieder einen echten Knaller abgeliefert. Die Streaks-Akrobaten zeigen ihre verrücktesten Sprünge von der Wippe. 

Zu den Videos, die ich nicht so toll finde, gehört dieses hier. Schreckliche Musik und schöne Menschen mit zwanghaft guter Laune. Nur ein müder Abklatsch seiner Erfolgsvideos. Obwohl die Roboterdelfine natürlich schon cool sind. 

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Another day at the office

16 Okt

Just another day at the office screencap1Volvo Ocean Race
Segelregatta um die Welt

Das Volvo Ocean Race (vormals The Whitbread Round the World Race) ist eine seit 1973 alle vier, bzw. seit 2006 alle drei Jahre durchgeführte Segelregatta, die einmal um die ganze Welt verläuft.

Die Regatta gilt als eine der härtesten der Welt. Die Teilnehmer dürfen sich auf 30 Meter hohe Wellen und Windgeschwindigkeiten von bis zu 110km/h freuen.
Das Rennen startete kürzlich in Alicante Spanien. Die weitere Route führt in neun Etappen durch den Atlantik, umrundet Afrika, führt in den Südpazifik nach Amerika und von dort wieder zurück nach Europa.

Für jede Etappe gibt es Punkte, die am Ende einen Gesamtsieger ergeben. 

Für die rund 45000 km brauchen die Teams in der Regel zwischen 120 und 180 Tagen. 

Wer das Rennen live mitverfolgen möchte, kann das auf der extrem unübersichtlichen offiziellen Webseite versuchen (Wer verbricht denn sowas?): volvooceanrace.com.

Diesen wundervollen Clip sollte man sich dagegen keinesfalls entgehen lassen:

Just another day at the office screencap2

(via mensjournal)

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Der tiefste Pool der Welt

15 Okt

Y-40-The-Deep-Joy-structure-Italy-468x458Y-40 Pool
The Deep Joy

In Ukkel, Belgien tropft den Machern von Nemo33 gerade eine salzige Träne ins 35 Meter tiefe Becken, denn seit Juni 2014 haben sie nicht mehr den tiefsten Pool der Welt. 

Diese Auszeichnung geht nun an den Y-40 Pool „The deep Joy“ in Montegrotte Terme in Padua, Italien. Wenn man sich traut, kann man hier ganze 42 Meter in die Tiefe tauchen. 

10007374_667370220036811_384935404333388494_o

Der Pool wurde von dem Architekten Emanuele Boaretto entworfen und ist mit 4,3 Millionen Liter Thermalwasser gefüllt. Die Wassertemperatur beträgt angenehme 32 34°C. 

Neben einigen Unterwasserhöhlen, gibt es auch diverse Plattformen zwischen 1,3 und 12 Metern, bevor der Pool in einen Schacht übergeht, der geradewegs in die Tiefe von 42 Metern führt.

Über einen transparenten Unterwassertunnel kann man das Becken auch trocken betreten und dem Treiben der Taucher zuschauen. 

Im Y-40 werden Freediving und Scubadiving-Kurse angeboten. 

1045182_437570223016813_429267752_nIch habe die Idee. Wie wäre es mit einem 50 Meter tiefen Pool?!

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

 

Tauziehen mit Anakonda

9 Okt

1LV1sS4tBSMF4Q2vscMobGmKrSYSpaß mit Riesenanaconda
Große Anakondas können knapp zehn Meter lang und bis zu 200 Kilo schwer werden. Bei der Jagd warten sie meist regungslos im Wasser und schlagen dann blitzschnell zu. Sie verbeißen sich in die Beute und ersticken sie durch umschlingen.

Sollte man so einem Riesenmonster bei einem Bootsausflug zufällig begegnen, liegt es deshalb natürlich nahe, dass man die Schlange am Schwanz ziehen möchte…..NICHT!

Aber hey Brasilianer sehen das scheinbar anders. Zumindest die Kollegen, die hier im Video auf dem Santa Maria Fluß im Südwesten Brasiliens unterwegs sind. Gut, dass das Vieh augenscheinlich kurz vorher eine Kuh verschlungen hat.

(via grindtv)

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Road Bike Party 2

8 Okt

Road Bike Party 2 Screencap 1Party auf zwei Rädern
Martyn Ashtons erste Party auf einem zwölf tausend Euro Karbonrad war so spaßig, dass er nun seine Kollegen Danny MacAskill und Chris Akrigg zur Road Bike Party 2 eingeladen hat. 

Und auch die hat es in sich. Mensch und Maschine gehen die perfekte Symbiose ein. 

Die Stunts in dem Video wirken so riskant, dass man sich schon beim Zuschauen fast die Augen bricht. Die Outtakes möchte ich jedenfalls nicht sehen. 

Road Bike Party 2 Screencap 2Chris Akrigg hatte ich hier schon mal gefeatured.
Nicht minder krass ist Trial-Star Vittorio Brumotti, der z.B. in diesem Freestyle unwirkliche Tricks zeigt.  

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

%d Bloggern gefällt das: