Tag Archives: baumhaus

Hipster und Baumhäuser

20 Jan

Friends in High Places Screencap3Friends in High Places
Der ehemalige Pro-Surfer und Filmemacher Cyrus Sutton war mit seiner Freundin Michelle auf einem Roadtrip entlang der US-Westküste und konnte es nicht lassen sich Arbeit mit in den Van zu nehmen.
Denn unterwegs schoss er mit Kamera und Drohne das ultimative Roadtrip Video. Friends in High Places Screencap five Mehr Bilder des Trips gibt’s auf seinem Blog regressingforward.com. Van Life vom Feinsten! Und der Soundtrack rockt auch!

Friends in High Places Screencap4 Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Advertisements

Bicycle elevator to heaven

23 Sep

Ethan Schlussler Screenshot2Baumhaus-Fahrstuhl mit Fahrradantrieb

Ethan Schlussler hatte kein Bock mehr Tag ein, Tag aus die Leiter zu seinem neun Meter hohem Baumhaus in Sandpoint, Idaho zu klettern und hat sich kurzerhand einen Fahrradaufzug gebaut. 

Auf Youtube gibt er ein paar Auskünfte zu den Details:

Das Rad wird am Boden verankert damit es nicht von alleine hochfährt.

Um oben abzusteigen, hat er sich inzwischen einen Eingang eingesägt. 

Das Tier, das man bei 0.16 s sieht ist ein Hund und kein Bär.

Jetzt müsste man nur noch den E.T. Theme Song unter das Video legen. 

Ethan Schlussler Screenshot

(via treehugger)

Im Wald verlaufen? Was tun?

9 Aug

Lebensrettende Tipps
So richtig viele tiefe, dunkle Wälder gibt es ja leider nicht mehr in Deutschland aber man kann nie vorbereitet genug sein.

Also was tun, wenn man sich mal verlaufen hat?
Der US-Forest Service hat dazu schon 1946 einen kleinen Ratgeber erstellt, der auch über 50 Jahre später noch aktuell ist (außer, dass Handys mit GPS keine Erwähnung finden).

Zu lesen gibt es dort unterhaltsame Ratschläge wie: 
„Es ist besser einen klaren Kopf auf den Schultern zu tragen als einen schweren Rucksack auf dem Rücken“

„Behalte dein Gehirn eingeschaltet und die Chancen stehen gut, dass du den Wald lebend verlässt“. 

Wer also demnächst eine Wanderung plant, sollte sich vorher alle Tipps hier im PDF zu Gemüte führen.


                                                                                                                        (via besthike)

Und wenn alle Stricke reißen, könnt ihr euch immer noch ein Baumhaus bauen.

Zum Beispiel das größte der Welt. Wie Horace Burgess, der sich in Crossville, Tenesse, nach einer Gottesvision, dieses zehnstöckige Haus gebaut hat! Nur elf Jahre hat er daran gebaut:

Mehr Bilder und Infos dazu gibt’s hier.

Und als letztes kann ich euch noch ein Buch zum Thema Lost in the woods ans Herz legen. Und zwar Das Mädchen von Stephen King über die Urangst, nachts allein im Wald herumzuirren. Kann man gut weglesen.


Amazon Partnerlink
Das Mädchen: Roman

%d Bloggern gefällt das: