Tag Archives: Pacific Crest Trail

Wild-Film löst Wanderhype aus

21 Jan

wild1Ansturm auf Pacific Crest Trail
Letzte Woche startete „Der große Trip“ mit Reese Witherspoon bei uns in den Kinos. 

Der Film erzählt die wahre Geschichte von Cheryl Strayed, die sich auf die Wanderung entlang des legendären Pacific Crest Trails (PCT) begab, um private Schicksalsschläge zu verarbeiten. 

Doch während es die Buchvorlage schon seit etwa zwei Jahren gibt, hat erst die Verfilmung für einen Run auf den PCT gesorgt, wie Associated Press berichtet. 

Der Traffic auf die offizielle Webseite ist um 300% gestiegen und während sich im Jahr 2006 circa 300 Menschen auf die 4264km lange Wanderung begaben, waren es im letzten Jahr schon 1000 Wanderer. In beiden Fällen schafften es knapp die Hälfte aller Teilnehmer ins Ziel. Auch der Frauenanteil sei von weniger als 10% auf 30% gestiegen.

Wer sich nun selbst auf die Reise machen möchte, sollte neben körperlicher und mentaler Fitness auch die Finanzen im Auge haben. Circa 6000$ sollte man für Flug, Verpflegung und Ausrüstung einplanen, sagt PCT-Spezialist Jack Haskel. 

Die schönsten Bilder vom Trail findet man hier: 34 best Pacific Crest Trail Pictures.

Wem der PCT zu lang ist, der kann sich hier ein paar schöne Alternativen anschauen: Top Ten long distance hiking trails in the US.

Für einen anderen Hype ist übrigens die Hunger Games – Trilogie verantwortlich: Bogenschießen! Wie ich hier berichtete. 

shoe

Die Buchvorlage
Amazon Partnerlink
Der große Trip: Tausend Meilen durch die Wildnis zu mir selbst

 

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Advertisements

Hollywood auf Reisen

11 Jul

Wild Trailer Screencap

Traumfabrik auf der Suche nach sich selbst
In den letzten Jahren hat Hollywood reisende Frauen für sich entdeckt.

Zuerst ging Julia Roberts 2010 in Eat, Pray, Love auf einen internationalen Selbstfindungstrip (Miserable Kritiken), vor ein paar Monaten kämpfte sich Mia Warsikowa in Tracks durch die australische Wüste (sehr gute Kritiken) und nun folgt Reese Witherspoon in einer weiteren Bestseller-Verfilmung auf dem legendären Pacific Crest Trail.

Die Vorlage bietet das Buch Wild von Cheryl Strayed. Darin beschreibt die Autorin, wie sie in der Wildnis einen Weg aus einer persönlichen Krise (Drogensucht und dem Tod ihrer Mutter) gesucht hat. In diesem hörenswerten Interview spricht sie über ihre Erfahrungen.

Jetzt fehlt mir nur noch eine vernünftige Verfilmung von West with the night!

Übrigens sind neuerdings auch Männer auf der Suche nach sich selbst. Kürzlich war es noch Ben Stiller in The secret life of Walter Mitty und demnächst macht sich Simon Pegg auf die Reise in Hector and the search for Happiness.

Na ja, ich weiß nicht. Sieht alles ziemlich gefühlsduselig aus. Bei diesem Thema lese ich lieber die Buchvorlagen. 

shoe

Die Buchvorlagen
Amazon Partnerlink
Eat, Pray, Love
Spuren: Eine Reise durch Australien
Der große Trip: Tausend Meilen durch die Wildnis zu mir selbst
The Secret Life of Walter Mitty (English Edition)
Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück

 

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Von Bärten und Wegen

22 Apr

Only the essential (Hiking the PCT) Screencap0Fünf Monate auf dem Pacific Crest Trail
Es sollte sich schon rumgesprochen haben, dass ich ein massiver Fan des legendären PCT bin, der sich über sagenhafte 4285 km von Mexiko nach Kanada erstreckt (Kiek mal: Traumpfad: Pacific Crest Trail Wizards of the PCT). 

Wenn ich mir jedoch die Menschen anschaue, die das Abenteuer wagen, zweifle ich daran, ob ich wirklich für den Weg gebaut bin. Mir fehlt nämlich der epische Bartwuchs. 

Die fröhlichen Wanderer Colin Arisman und Casey Gannon sind jedoch damit gesegnet und haben erfolgreich eine Kickstarter-Kampagne gestartet, um sich ihren Traum vom Thru-Hike zu erfüllen.
Im letzten Jahr konnten die Glückspilze den Trail dann von ihrer Bucket-List streichen. 
Ein Film zu ihrem Abenteuer soll es bald gratis online geben. 

Bis dahin muss man sich mit dem Trailer zufrieden geben, in dem man eine Menge toller Landschaftsaufnahmen und ein paar grandiose Bärte zu sehen bekommt.

Das Hipster-Zitat am Anfang hätten sie sich sparen können aber der Rest rockt.  

Only the essential (Hiking the PCT) Screencap

Mehr Bart-related-content gefällig? Checkt den haarigen Globetrotter.  

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Wizards of the PCT

26 Jun

Wizzards of the PCT ScreenshotThe feel good movie about long distance hiking
Der Pacific Crest Trail (PCT) erstreckt sich auf 4285 km entlang der amerikanischen Westküste. Von Mexico nach Kanada. 

Die abenteuerlustigen Menschen, die es wagen sich auf diese circa 5 monatige Wanderung zu begeben, werden thru-hiker genannt. 

Von ihren Weggefährten bekommen sie traditionell Kosenamen zugeteilt. So folgt der Film Wizards of the PCT einigen Wanderern mit Namen wie Marty McFly, Coyote oder Ratatouille… Die wilde Truppe bildete eine Saison lang das Team „Bad Wizard“.

Im Gegensatz zu Tell it on the Mountain konzentriert sich diese Doku weniger auf  Bildqualität und epische Landschaftsaufnahmen und rückt eher den Spaß und den Geist des Abenteuers in den Vordergrund. Also wer ist dabei?

Walk this way: 

Folgt awesomatik auch auf Facebook und Twitter!

Traumpfad: Pacific Crest Trail

2 Mai

Tell it on the mountain screenshot44285 km von Mexiko nach Kanada
Wer noch etwas für seine Lebensliste sucht, der sollte sich den legendären Pacific Crest Trail anschauen. Neben guter Laune, Ausdauer und festem Schuhwerk, benötigt man auch etwas Zeit. Circa 5 Monate sollte man für die Strecke einplanen.  

Als erste Vorbereitung kann man sich den Film „Tell it on the mountain“ anschauen. Darin werden ein Dutzend der 300 Wanderer, die sich jährlich auf die Reise begeben, begleitet.
Mit Kameras ausgestattet vermitteln sie dem Zuschauer was es bedeutet, ein halbes Jahr in der Wildnis zu leben.   

Wer lieber liest, der findet mit „Wild“ von Cheryl Strayed ein Buch, das im letzten Jahr wochenlang die Bestseller-Listen dominierte.
Darin beschreibt die Autorin wie sie in der Wildnis des Pacific Crest Trails einen Weg aus einer persönlichen Krise (Drogensucht und dem Tod ihrer Mutter) gesucht hat.  In diesem Interview spricht sie über ihre Erfahrungen.  

Eines Tages, Leute… Ich sag’s euch…

Tell it on the mountain screenshot2
Tell it on the mountain screenshot1

shoe


Amazon Partnerlink
Wild: From Lost to Found on the Pacific Crest Trail (Vintage)

(via grindtv & joytripproject)

%d Bloggern gefällt das: